Mittwoch, 4. Dezember 2019 

Gesundheitsspezialist Beurer übernimmt Fitnesstechnologie-Anbieter Antelope

Ulm/Frankfurt am Main, 04. Dezember 2019 – Das Traditionsunternehmen Beurer, Spezialist für Gesundheit und Wohlbefinden, übernimmt das Frankfurter Fitness-Startup Antelope. 

Das Unternehmen entwickelt leistungssteigernde Sportbekleidung, die durch integrierte Elektro-Muskel-Stimulation (EMS) ein effektives Training zum Muskelaufbau bewirkt. Beurer und Antelope wollen gemeinsam die Produktpalette in den kommenden Jahren in den Bereichen Fitness- und Leistungssteigerung weiterentwickeln.

„Wir setzen Trends in unserem Markt und arbeiten dazu mit renommierten Partnern, Beratern und Organisationen zusammen. Antelope passt mit seinen qualitativ hochwertigen Produkten in dem relativ neuen Segment der EMS-Trainingsanzüge hervorragend zu unserem Portfolio“, sagt Marco Bühler, geschäftsführender Gesellschafter der Beurer GmbH. „Wir sehen hier erhebliche Wachstumspotentiale und freuen uns auf eine gemeinsame Weiterentwicklung der Technologie mit dem Antelope Team unter der Leitung von Antonio Angelo Gatti Balsarri, der weiterhin an Board bleibt.“

beurer logo

„Antelope hat in den vergangenen Jahren eine innovative Marke geschaffen, die das Leben der Nutzer auf einfache Art fitter und dadurch gesünder macht. Damit passt sie perfekt in die Philosophie von Beurer und wir werden gemeinsam wachsen."

Marco Bühler

Das Produktportfolio des Traditionsunternehmens Beurer umfasst über 500 Produkten von spezialisierten Medical-Produkten für Prävention und Diagnose, über Gewichtsprodukte sowie Therapie- und Massage-Geräte bis hin zu Aktivitätssensoren und Produkten für Beauty und Babycare.

Das Fit-Tech Start-Up Antelope hat Trainingsanzüge und Wearables mit integrierter Elektro-Muskel-Stimulation (EMS) entwickelt. Durch die gezielte Nutzung von Stromimpulsen steigern die Anzüge die Leistungsfähigkeit nicht nur von Ausdauersportlern sondern bietet ein effizientes und effektives Training für jeden und das schon innerhalb kurzer Zeit. EMS-Training ist daher besonders für Kunden geeignet, die beruflich stark eingespannt sind und ein möglich effektives Training wünschen ohne großen Zeitaufwand. „Mit ANTELOPE bist du schneller fitter
und schneller stärker“, sagt Antonio Gatti Balsarri.

Der Einstieg von Beurer bei Antelope wurde unterstützt durch die Restrukturierungsexpertin Petra Heidenfelder von der Kanzlei SGP Schneider Geiwitz. Heidenfelder ist überzeugt: „Die beiden Unternehmen passen hervorragend zueinander und können den Markt im B2C- wie im B2B-Bereich konsequent weiterentwickeln.“ Beurer setzt konsequent auf Kooperationen und gemeinsame Entwicklungen mit Start-Ups:

Marco Bühler: „Antelope hat in den vergangenen Jahren eine innovative Marke geschaffen, die das Leben der Nutzer auf einfache Art fitter und dadurch gesünder macht. Damit passt sie perfekt in die Philosophie von Beurer und wir werden gemeinsam wachsen.“ Durch die positiven Synergien der beiden technikaffinen Unternehmen, können sich Kunden künftig auf weitere innovative Produkte freuen. Alle Antelope Produkte sind weiterhin über den Vetrieb von Antelope sowie die Webseite unter www.antelope.de erhältlich.

Ansprechpartner für Rückfragen

Anna-Katharina Peuker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
0731 3989 253
presse@beurer.de